❓ Hilfe - Anleitung zur Artikelerstellung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lexikon Traumkultur

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kürzestanleitung)
(Kürzestanleitung)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
==Kürzestanleitung==
 
==Kürzestanleitung==
  
# Lesen Sie bitte die Seite [[❓ Hilfe - Anlage der Artikel]].
+
# Lesen Sie bitte zuerst die Seite [[❓ Hilfe - Anlage der Artikel]].
 
# Schreiben Sie den Artikel in Ihrem gewohnten Textverarbeitungsprogramm; speichern Sie die Datei dann im Format txt, um Formatierungen zu entfernen.
 
# Schreiben Sie den Artikel in Ihrem gewohnten Textverarbeitungsprogramm; speichern Sie die Datei dann im Format txt, um Formatierungen zu entfernen.
 
# Legen Sie eine neue Artikelseite an [[❓ Hilfe - Neuer Artikel]].
 
# Legen Sie eine neue Artikelseite an [[❓ Hilfe - Neuer Artikel]].

Aktuelle Version vom 7. Mai 2021, 01:19 Uhr

Artikel können nur von Mitgliedern des Graduiertenkollegs Europäische Traumkulturen und geladenen Gastautoren erstellt werden (siehe Autoren).

Kürzestanleitung

  1. Lesen Sie bitte zuerst die Seite ❓ Hilfe - Anlage der Artikel.
  2. Schreiben Sie den Artikel in Ihrem gewohnten Textverarbeitungsprogramm; speichern Sie die Datei dann im Format txt, um Formatierungen zu entfernen.
  3. Legen Sie eine neue Artikelseite an ❓ Hilfe - Neuer Artikel.
  4. Fügen Sie den unformatierten Artikeltext ein.
  5. Formatieren Sie den Text und die Überschriften (siehe ❓ Hilfe - Technische Hinweise.
  6. Fügen Sie externe Links und Querverweise (siehe ❓ Hilfe - Technische Hinweise, Abschnitt 2.3) und Endnoten (ebd., Abschnitt 2.4) ein, ergänzen Sie optional eingescannte Bild- und Text-Dateien (ebd. Abschnitt 2.5).
  7. Fügen Sie Ihr Autorennamen ein (siehe ❓ Hilfe - Technische Hinweise, Abschnitt 3).
  8. Weisen Sie dem Artikel Kategorien zu (siehe: ❓ Hilfe - Deskriptoren).
  9. Nutzen Sie die Funktion „Vorschau anzeigen“ am Seitenende um Korrekturbedarf zu erkennen.
  10. Speichern Sie den Artikel mit der Schaltfläche „Änderungen speichern“ am Seitenende ab (sicherheitshalber sollten Sie auch vorher immer wieder einmal ihr bisheriges Ergebnis abspeichern).