Deprecated: Use of Please install wikidiff2 to retain inline diff functionality. was deprecated in MediaWiki 1.35.0. [Called from SpecialMobileDiff::executeWhenAvailable in /data/TRAUMKULT/Lexikon-Traumkultur/extensions/MobileFrontend/includes/specials/SpecialMobileDiff.php at line 146] in /data/TRAUMKULT/Lexikon-Traumkultur/includes/debug/MWDebug.php on line 430
Änderungen – Lexikon Traumkultur

Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 637: Zeile 637:  
* Adorno, Theodor W.: Sueños. Übers. von Alfredo Brotons Muñoz. Madrid: Ediciones Akal 2014.
 
* Adorno, Theodor W.: Sueños. Übers. von Alfredo Brotons Muñoz. Madrid: Ediciones Akal 2014.
   −
===Forschungsliteratur und weitere zitierte Literatur===
+
===Rezensionen===
*Fukuda, Daisuke: Epiphanies of the Other in Adorno’s nightmares. The sinthome in Traumprotokolle. In: Savoirs et Clinique 25 (2018) 2, 34-42., sowie die später datierte bzw. erschienene französische Übersetzung mit folgenden bibliographischen Angaben: Fukuda, Daisuke: Épiphanies de l'Autre dans les cauchemars de Theodor W. Adorno. La lecture du sinthome dans les Traumprotokolle. In: Savoirs et Clinique 25 (2019) 1, 34-42.
+
*Moser, Ulrich: [Sammelrezension]. In: Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse 66 (2012) 9/10, 1031-1034.
*Garcia Alves Júnior, Douglas: Os sonhos de Adorno. In: Argumentos 8 (2016) 16, 21-28.
+
*Müller-Doohm, Stefan: Lachend aufgewacht: Gefressen werden tut gar nicht weh. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6.6.2005, 33; [https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/adorno-theodor-w-traumprotokolle-1235358.html online].
*Gödde, Christoph und Lonitz, Henri: Editorische Nachbemerkung. In: Adorno, Theodor W. (2018): Traumprotokolle. Hrsg. von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Berlin: Suhrkamp 2018, 88-89.
  −
*Gritzner, Karoline: Thoughts Which Do Not Understand Themselves: On Adorno's Dream Notes. In: Daddario, Will und Gritzner, Karoline (Hrsg.): Adorno and Performance. London: Palgrave Macmillan 2014, 38-52.
  −
*Halley, Anne: Theodor W. Adorno’s Dream Transcripts. In: The Antioch Review 55 (1997) 1, 57-74.
  −
*Leithäuser, Thomas: Adornos Träume. In: Journal für Psychologie 15 (2007) 3, 1-24.
  −
*Müller-Doohm, Stefan: Traumprotokolle. In: Klein, Richard; Kreuzer, Johann; Müller-Doohm, Stefan (Hrsg.): Adorno-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: J.B. Metzler 2019, 19-22.
  −
*Reemtsma, Jan Philipp: Nachwort. In: Adorno, Theodor W. (2018): Traumprotokolle. Hrsg. von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Berlin: Suhrkamp 2018, 91-120.
  −
*Schünemann, Axel: "Das ist gar nicht er selbst" – Theodor W. Adorno träumt den Weltuntergang (Werner Heisenberg kommentiert). 2012. Online (letzter Abruf: 15.07.2021): http://www.axel-schuenemann.de/texte/heisenbergkommentiert.pdf
  −
*Stephan, Inge: Einleitung. Literatur – Traum – Film. Zeitschrift für Germanistik 18 (2008) 1, 7-10.
     −
===Rezensionen===
+
===Forschungsliteratur===
*Moser, Ulrich: Rezension „Adorno, Theodor W.: Traumprotokolle. Hg. von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Nachwort Jan Philipp Reemtsma. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 2005. 120 Seiten“ [zusammen mit anderen Rezensionen]. In: Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse 66 (2012) 9-10, 1031-1034.
+
* Fukuda, Daisuke: Epiphanies of the Other in Adorno’s Nightmares. The Sinthome in ''Traumprotokolle''. In: Savoirs et Clinique 25 (2018) 2, 34-42.; frz. als: Épiphanies de l'Autre dans les cauchemars de Theodor W. Adorno. La lecture du sinthome dans les ''Traumprotokolle''. In: Savoirs et Clinique 25 (2019) 1, 34-42.
*Müller-Doohm, Stefan: Lachend aufgewacht: Gefressen werden tut gar nicht weh. Online (letzter Abruf: 15.07.2021): https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/adorno-theodor-w-traumprotokolle-1235358.html
+
* Garcia Alves Júnior, Douglas: Os sonhos de Adorno. In: Argumentos 8 (2016) 16, 21-28.
 +
* Gödde, Christoph/Henri Lonitz: Editorische Nachbemerkung. In: T 88 f.
 +
* Gritzner, Karoline: Thoughts Which Do Not Understand Themselves. On Adorno's ''Dream Notes''. In: Will Daddario/Karoline Gritzner (Hg.): Adorno and Performance. London: Palgrave Macmillan 2014, 38-52.
 +
* Halley, Anne: Theodor W. Adorno’s Dream Transcripts. In: The Antioch Review 55 (1997) 1, 57-74.
 +
* Leithäuser, Thomas: Adornos Träume. In: Journal für Psychologie 15 (2007) 3, 1-24.
 +
* Müller-Doohm, Stefan: Traumprotokolle. In: Richard Klein/Johann Kreuzer/Ders. (Hg.): Adorno-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: Metzler 2019, 19-22.
 +
* Reemtsma, Jan Philipp: Nachwort. In: T 91-120.
 +
* Schünemann, Axel: "Das ist gar nicht er selbst" – Theodor W. Adorno träumt den Weltuntergang (Werner Heisenberg kommentiert). 2012; [http://www.axel-schuenemann.de/texte/heisenbergkommentiert.pdf online].
 +
* Stephan, Inge: Einleitung. Literatur – Traum – Film. In: Zeitschrift für Germanistik 18 (2008), 7-10.
     

Navigationsmenü