Deprecated: Use of Please install wikidiff2 to retain inline diff functionality. was deprecated in MediaWiki 1.35.0. [Called from SpecialMobileDiff::executeWhenAvailable in /data/TRAUMKULT/Lexikon-Traumkultur/extensions/MobileFrontend/includes/specials/SpecialMobileDiff.php at line 146] in /data/TRAUMKULT/Lexikon-Traumkultur/includes/debug/MWDebug.php on line 430
Änderungen – Lexikon Traumkultur

Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
keine Bearbeitungszusammenfassung
Zeile 161: Zeile 161:     
In ihrer Analyse zeigt Lynch weiterhin im Detail, wie genau die kontrapunktische Verwendung und Überlagerung insbesondere dieser vier Motive und ihrer Varianten nahezu sämtliche Klänge und Harmonien innerhalb des Stückes erzeugen bzw. wie diese bis zu den vier motivischen „Keimzellen“ zurückverfolgt werden können (Lynch 2014, 63-72 und 104). Neben der uneindeutigen harmonischen Entwicklung des Stücks setzt Alban Berg das Schweben zwischen den Welten insbesondere durch die entwickelnde Variation der gewählten und sehr dicht gesetzten Motive um, die verschiedene Metamorphosen durchlaufen und sich derart weiterentwickeln. Berg erzeugt so eine zwar musikalisch kohärente, aber trotzdem mit traumähnlichen Übergängen bzw. Brüchen versehene musikalische Faktur und mit ihr eine zwischen Traum und Wachzustand wechselnde verklärte Stimmung, die dem zugrundeliegenden Rilke-Gedicht entspricht.
 
In ihrer Analyse zeigt Lynch weiterhin im Detail, wie genau die kontrapunktische Verwendung und Überlagerung insbesondere dieser vier Motive und ihrer Varianten nahezu sämtliche Klänge und Harmonien innerhalb des Stückes erzeugen bzw. wie diese bis zu den vier motivischen „Keimzellen“ zurückverfolgt werden können (Lynch 2014, 63-72 und 104). Neben der uneindeutigen harmonischen Entwicklung des Stücks setzt Alban Berg das Schweben zwischen den Welten insbesondere durch die entwickelnde Variation der gewählten und sehr dicht gesetzten Motive um, die verschiedene Metamorphosen durchlaufen und sich derart weiterentwickeln. Berg erzeugt so eine zwar musikalisch kohärente, aber trotzdem mit traumähnlichen Übergängen bzw. Brüchen versehene musikalische Faktur und mit ihr eine zwischen Traum und Wachzustand wechselnde verklärte Stimmung, die dem zugrundeliegenden Rilke-Gedicht entspricht.
 +
 
<div style="text-align: right;">[[Autoren|Constantin Houy]]</div>
 
<div style="text-align: right;">[[Autoren|Constantin Houy]]</div>
    
==Literatur==
 
==Literatur==
* Adorno, Theodor W.: Alban Berg. In: Musikalische Schriften I-III. Band 16. Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2003a, 85-96.
+
* Adorno, Theodor W.: Alban Berg. In: Ders.: Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz [im Folgenden zitiert als: GS]. Bd. 16: Musikalische Schriften I-III. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003a, 85-96.
* Adorno, Theodor W.: Alban Bergs frühe Lieder. In: Musikalische Schriften V. Band 18. Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2003b, 465-468.
+
* Adorno, Theodor W.: Alban Bergs frühe Lieder. In: Ders.: GS 18: Musikalische Schriften V. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003b, 465-468.
* Adorno, Theodor W.: Berg. Der Meister des kleinsten Übergangs. In: Die musikalischen Monographien. Band 13. Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2003c, 321-494.
+
* Adorno, Theodor W.: Berg. Der Meister des kleinsten Übergangs. In: Ders.: GS 13: Die musikalischen Monographien. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003c, 321-494.
* Adorno, Theodor W.: Alban Bergs frühe Lieder. In: Musikalische Schriften V. Band 18. Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2003d, 469-471.
+
* Adorno, Theodor W.: Alban Bergs frühe Lieder. In: Ders.: GS 18: Musikalische Schriften V. Frankfurt/M. Suhrkamp 2003d, 469-471.
* Adorno, Theodor W.: Die Instrumentation von Bergs Frühen Liedern. In: Musikalische Schriften I-III. Band 16. Gesammelte Schriften. Hg. von Rolf Tiedemann unter Mitwirkung von Gretel Adorno, Susan Buck-Morss und Klaus Schultz. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2003e, 97-109.
+
* Adorno, Theodor W.: Die Instrumentation von Bergs Frühen Liedern. In: Ders.: GS 16: Musikalische Schriften I-III. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003e, 97-109.
 
* Archibald, Bruce: Three. In: International Journal of Musicology 4 (1995) 1, 71-109.
 
* Archibald, Bruce: Three. In: International Journal of Musicology 4 (1995) 1, 71-109.
 
* Balduf-Adams, Sara: The Development of Alban Berg’s Compositional Style: A Study of His Jugendlieder (1901-1908). Tallahassee: Florida State University. Doctoral Dissertation, 2008. https://diginole.lib.fsu.edu/islandora/object/fsu:168197, letzter Abruf: 04.04.2022.
 
* Balduf-Adams, Sara: The Development of Alban Berg’s Compositional Style: A Study of His Jugendlieder (1901-1908). Tallahassee: Florida State University. Doctoral Dissertation, 2008. https://diginole.lib.fsu.edu/islandora/object/fsu:168197, letzter Abruf: 04.04.2022.
Zeile 175: Zeile 176:  
* Carner, Mosco: Alban Berg. The Man and The Work. London: Duckworth 1975.
 
* Carner, Mosco: Alban Berg. The Man and The Work. London: Duckworth 1975.
 
* Chadwick, Nicholas: Berg’s Unpublished Songs in the Österreichische Nationalbibliothek. In: Music and Letters 52 (1971) 1, 123-140.
 
* Chadwick, Nicholas: Berg’s Unpublished Songs in the Österreichische Nationalbibliothek. In: Music and Letters 52 (1971) 1, 123-140.
* Carpenter, Alexander: „This beastly science…“: On the reception of psychoanalysis by the composers of the Second Viennese School, 1908-1923. In: International Forum of Psychoanalysis 24 (2015) 4, 243-254.
+
* Carpenter, Alexander: „This beastly science…“. On the reception of psychoanalysis by the composers of the Second Viennese School, 1908-1923. In: International Forum of Psychoanalysis 24 (2015) 4, 243-254.
* DeVoto, Mark: The Strategic Half-diminished Seventh Chord and The Emblematic Tristan Chord: A Survey from Beethoven to Berg. In: International Journal of Musicology 4 (1995) 1, 139-153.
+
* DeVoto, Mark: The Strategic Half-diminished Seventh Chord and the Emblematic Tristan Chord. A Survey from Beethoven to Berg. In: International Journal of Musicology 4 (1995) 1, 139-153.
* Dopheide, Bernhard: Zum frühen Liedschaffen Alban Bergs. In: Die Musikforschung. 43 (1990) 3, 222-244.
+
* Dopheide, Bernhard: Zum frühen Liedschaffen Alban Bergs. In: Die Musikforschung 43 (1990) 3, 222-244.
 
* Freedman, Ralph: Rainer Maria Rilke. Der junge Dichter. 1875 bis 1906. Frankfurt a. M., Leipzig: Insel 2001.
 
* Freedman, Ralph: Rainer Maria Rilke. Der junge Dichter. 1875 bis 1906. Frankfurt a. M., Leipzig: Insel 2001.
 
* Freud, Sigmund: Die Traumdeutung. 15., unveränderte. Aufl., Frankfurt am Main: Fischer 2014.
 
* Freud, Sigmund: Die Traumdeutung. 15., unveränderte. Aufl., Frankfurt am Main: Fischer 2014.
Zeile 214: Zeile 215:     
[[Kategorie:Musik‎]]
 
[[Kategorie:Musik‎]]
 +
 +
[[Kategorie:Lied]]
    
[[Kategorie:Deutschsprachig]]
 
[[Kategorie:Deutschsprachig]]
    
[[Kategorie:Österreich]]
 
[[Kategorie:Österreich]]

Navigationsmenü