Änderungen

Aus Lexikon Traumkultur

Wechseln zu: Navigation, Suche

❓ Hilfe - Anlage der Artikel

40 Byte entfernt, 12:10, 2. Mär. 2016
==1 Themenwahl==
Im Anfangsstadium des Lexikons sollten wir uns beschränken auf Artikel zu jeweils einem einzigen Werk – das wird sicher auch auf das größte Nutzerinteresse stoßen.
== 2 Artikelanlage ==
Dringend empfohlen wird die Orientierung an dem folgenden Schema. Unterpunkte in eckigen Klammern werden nur fallweise nötig sein.
=== 2.1 Überschrift ===
Werktitel in Anführungszeichen (bei Fremdsprachen ergänzt um den deutschsprachigen Titel in eckigen Klammern), Name des Urhebers in runden Klammern
=== 2.2 Kurzerläuterung ===
Diese bildet zusammen mit der Überschrift den „Kopf“ der Seite und sollte in gedrängter Form alle wesentlichen Informationen enthalten: Werktitel, Erscheinungsjahr/Erstaufführung, Genre, Urheber (mit Lebensdaten).
Bei Werken der bildenden Kunst ist eine Abbildung des Werks neben der Kurzerläuterung einzufügen und mit einer Legende zu versehen, die den Namen des Künstlers, Bildtitel, Entstehungsjahr und den aktuellen Standort enthält.
=== 2.3 Inhaltsverzeichnis ===
Wird vom Programm automatisch erstellt und als Kasten eingefügt.
=== 2.4 Urheber (Autor, Regisseur, Künstler, etc.)===
Basisinformationen zu Leben und Werk in gedrängtester Form; keine ausführliche Biographie! Für letztere sollte über einen Link auf eine ausführliche Darstellung im Netz verwiesen werden, für deutschsprachige Autoren z.B. mit einem Link auf den Neue deutsche Biographie-Artikel (www.deutsche-biographie.de[Link]), nur wenn es keine Alternativen gibt über einen Wikipedia-Link. Für Künstler ist ein Verweis auf das Allgemeine Künstler-Lexikon (siehe http://www.degruyter.com/view/db/akl) möglich, das im Intranet vieler Universitäten verfügbar sein dürfte.
Sobald es einen zweiten Artikel zu diesem Urheber gibt, wird dieser Textpassus auf eine eigene Autorenseite transferiert (und im Werkartikel dazu verlinkt), die dann eben diese Informationen und eine Aufstellung der traumrelevanten Werke enthält. Da es zunächst noch sehr wenige Artikel gibt, wäre es wenig hilfreich, den Nutzer immer auf eine eigene Urheberseite zu verweisen – besser alle relevanten Informationen finden sich an einer Stelle.
=== [2.5 Entstehungs- und Editionsgeschichte] ===
Nur nötig, wenn diese ungewöhnlich komplex ist. Das reine Entstehungsdatum ist ja bereits genannt.
=== 2.6 Werk/Träume ===
Dies ist der Kern des Artikels, für dessen Benennung und Strukturierung allgemeine Regeln schwer anzugeben sind.
Im Regelfall wird zunächst der Inhalt/Aufbau zu erläutern sein; bei bildkünstlerischen Werken sollte am Anfang eine möglichst präzise Bildbeschreibung stehen.
Wichtige Forschungspositionen sollten natürlich berücksichtigt werden; anders als in Wikipedia, wo nur der Forschungsstand zu referieren wäre, sind unsere Artikel aber durchaus eigenständige Forschungsleistungen.
=== [2.7. Rezeptionsgeschichte] ===
Nur nötig, wenn das entsprechende Werk in besonderer Weise prägend für die Kultur- und Mediengeschichte des Traumes war.
=== 2.8 Einordnung ===
Ein Fazitkapitel, das die Ergebnisse zusammenfasst und in die Kultur- und Mediengeschichte des Traumes einordnet.
=== 2.9 Namensigle ===
Zeichnen Sie den Artikel bitte mit Ihren Initialen (der volle Name wird im Autorenverzeichnis aufgeschlüsselt).