Änderungen

Aus Lexikon Traumkultur

Wechseln zu: Navigation, Suche

❓ Hilfe - Anlage der Artikel

88 Byte hinzugefügt, 12:17, 2. Mär. 2016
Natürlich soll es keine zu einengende Schematisierung geben. Ein Mindestmaß an Einheitlichkeit und die Beachtung einiger Grundregeln würde aber sehr zum Erfolg unseres Lexikons beitragen.
 
In diesem Sinne finden Sie auf dieser Seite einige Hinweise zu Themenwahl und Artikelaufbau. Technikalien werden auf einer anderen [http://traumkulturen.uni-saarland.de/Lexikon-Traumkultur/index.php/Technische_Hinweise Anleitungsseite] erläutert.
 Am einfachsten ist es sicherlich, wenn Sie sich an einem der bereits vorliegenden Modellartikel orientieren. Zum Anlegen eines neuen Artikels beginnen Sie [ # hier]. 
Bedenken Sie bitte, dass die Artikel für ein Laienpublikum geeignet sein sollen; das heißt auch, dass wenig gängige Fachtermini kurz zu erläutern sind.
 
 
== Themenwahl==
Erwünscht sind also Artikel zu
 
* einem ''literarischen Werk'' – sei es, dass dieses als Ganzes ein Traum oder traumhaft ist, sei es, dass es einen oder mehrere Träume enthält (in letzterem Falle sollten alle oder zumindest die wichtigsten Träume im Text behandelt werden)
* ''faktualen Traumaufzeichnungen'' eines Autors: In einigen wenigen Fällen werden diese in einem eigenen Traumtagebuch notiert oder in einer späteren Ausgabe gesammelt vorliegen, meist aber finden sie sich verstreut in Briefen, Tagebüchern, etc. Meist wird es nicht möglich sein, alle Traumaufzeichnungen einzeln zu behandeln; daher sollte an ausgewählten Beispielen Traumaufzeichnungsstil und zugrundeliegende Traumtheorie illustriert werden
Sollte es mehrere Werke mit dem gleichen Titel geben, ist die Jahreszahl in Klammern hinzuzufügen
z.B. "Le rêve" (1904; Odilon Redon)
 
=== Kurzerläuterung ===
=== Urheber (Autor, Regisseur, Künstler, etc.) ===
Basisinformationen zu Leben und Werk in gedrängtester Form; keine ausführliche Biographie! Für letztere sollte über einen Link auf eine ausführliche Darstellung im Netz verwiesen werden, für deutschsprachige Autoren z.B. mit einem Link auf den ''Neue deutsche Biographie''-Artikel (www.deutsche-biographie.de[Link]), nur wenn es keine Alternativen gibt über einen Wikipedia-Link. Für Künstler ist ein Verweis auf das ''Allgemeine Künstler-Lexikon '' (siehe http://www.degruyter.com/view/db/akl) möglich, das im Intranet vieler Universitäten verfügbar sein dürfte. Sobald es einen zweiten Artikel zu diesem Urheber gibt, wird dieser Textpassus auf eine eigene Autorenseite transferiert (und im Werkartikel dazu verlinkt), die dann eben diese Informationen und eine Aufstellung der traumrelevanten Werke enthält. Da es zunächst noch sehr wenige Artikel gibt, wäre es wenig hilfreich, den Nutzer ''immer '' auf eine eigene Urheberseite zu verweisen – besser alle relevanten Informationen finden sich an ''einer '' Stelle.
=== [Entstehungs- und Editionsgeschichte] ===
== Literatur ==
Unterteilt in Primär- und Sekundärliteratur. Bei den Zitierkonventionen orientieren Sie sich bitte an den vorliegenden Artikeln. Zur Sekundärliteratursuche nutzen Sie bitte die Datenbank auf [http://kulturpoetik.germanistik.uni-saarland.de/DreamCultures/research_search2.php www.dreamcultures.org[Link]; traumrelevante Forschungsliteratur zum Werk sollte möglichst vollständig nachgewiesen werden.
Ausgaben/Quellen