Kategorie:Schubert, Gotthilf Heinrich

Aus Lexikon Traumkultur

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gotthilf Heinrich Schubert , seit 1853 von Schubert (* 26. April 1780 in Hohenstein; † 1. Juli 1860 in Laufzorn bei München) war als Arzt, Naturforscher, Philosoph, Autor und Erzieher tätig. Maßgeblich für seinen Bildungsgang waren die Kontakte zu den Zeitgenossen Herder, Ritter und Schelling. Anerkennung und breites Interesse durch die Vertreter der Romantik erfuhr Schubert vor allem für seine 1808 gehaltene Vorlesungsreihe Ansichten von der Nachseite der Naturwissenschaften, sowie sein Werk die <a title="Symbolik des Traumes" href="Symbolik des Traumes" data-bs-type="internal_link" data-bs-wikitext="Symbolik des Traumes">Symbolik des Traumes</a>, das 1814 erstmals publiziert wurde.

Seiten in der Kategorie „Schubert, Gotthilf Heinrich“

Diese Kategorie enthält folgende Seite: